Schwielowsee- Gespräch der KAS

Lesung des Romans "Glücksmarie"

25.04.2012

 Die Konrad- Adenauer- Stfirung Potsdam lädt zum Schwielowsee- Gespräch mit der Lesung des Romans "Glücksmarie" von Dr. Inka Bach am 10. Mai 2012 (Donnerstag) ab 19:00 Uhr nach Caputh ein.

Neben der Lesung wird es eine Einfühurng durch Christoph Korneli (Konrad- Adenauer- Stiftung), ein Grußwort der Bürgermeisterin der Gemeinde Schwielowsee, Kerstin Hoppe (CDU) und eine Diskussion geben.
Die Lesung übernimmt die Autorin Dr. Inka Bach selbst. Sie ist in beiden Teilen Berlins aufgewachsen und in ihrem Roman "Glücksmarie" erlebt die Protagonistin einen Wandel ihres Lebensumfeldes als ihr Stiefvater mit der Familie aus der DDR fliehen möchte. Marie weigert sich und muss aber schließlich doch mitfliehen. Schließlich sucht sie sich ihre eigenen Wege.

Die Lesung findet am 10. Mai 2012 ab 19 Uhr im Märkischen Gildehaus, Schwielowseestr. 58, 14548 Schwielowsee OT Caputh statt.

Weitere Informationen, auch zur Anmeldung entnehmen Sie bitte der EInladung, die wir Ihnen als PDF- Datei zur Verfügung stellen.

aktualisiert von Tobias Latzke, 21.05.2019, 20:58 Uhr