„Schlechte Verlierer“

Kommunalwahlkampf

Das war ja wohl in Zeiten des Kommunalwahlkampfes nicht anders zu erwarten: Die Initiatoren des gescheiterten Bürgerbegehrens gegen den Beitritt der Gemeinde Michendorf in die kommunalen Wohnungsgenossenschaft Gewog wollen die juristischen Entscheidungen der letzten Tage nicht anerkennen und klagen – diesmal gegen das Potsdamer Verwaltungsgericht und die Kommunalaufsicht. Zwei derbe Niederlagen mussten sie einstecken, da beide Institutionen ihnen nicht Recht gaben. Die Juristen unter den Gemeindevertretern heizen den Vorgang noch so richtig an.

Ein Schelm, wer da was Böses denkt!

Bebauung im Ortsteil Wilhelmshorst

Bürgerbeteiligung zur Wohnbebauung

CDU –Mitglieder des Ortsbeirates und die zukünftigen Kandidaten für die Gemeindevertretung  einschließlich des Bürgermeisters Herrn Mirbach befürworten die Bürgerbeteiligung zur Wohnbebauung (jetziger Standort Container-Kita) an der Ecke Peter Huchel Chaussee.